RSS-Symbol
Wenn Du über neue Weblog-Einträge Bescheid wissen möchtest, dann abonniere einfach den Atom-Feed oder folge mir bei Twitter.

Bootfähigen Linux-USB-Stick einfach erstellen

Datum05. März 2011 · Kommentare1 Kommentar · Schlagwörtercomputer, dropbox, linux, livecd, pc, ubuntu, usb

Bootbare USB-Sticks, um ein Live-Linux laufen zu lassen oder Linux zu installieren, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kürzlich bin ich auf ein Tool gestoßen, mit dessen Hilfe man solche bootfähigen USB-Sticks sehr einfach erstellen kann. Das kostenlose Programm nennt sich Universal USB Installer und ist sehr simpel gehalten.

Universal USB Installer

Der Prozess zum Erstellen ist im Stile einer Programminstallation gehalten und auch für Anfänger zu durchschauen. Dabei übernimmt das Tool jegliche Arbeiten: Vom Herunterladen der ausgewählten Distribution (knapp 70 stehen zur Auswahl) über das Formatieren und bootfähig machen bis hin zum Kopieren der Linux-Dateien auf den Stick.

Universal USB Installer

Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, einen bestimmten Speicherbereich auf dem USB-Stick zu reservieren, um Änderungen während einer Live-Linux-Sitzung auf den Stick zurückzuschreiben und so zu behalten (weitere Hinweise). Ein nützliche Sache!

Erfreulich ist, dass keine weiteren Programme notwendig sind und das Tool selbst auch portabel eingesetzt werden kann. Bei mir liegt es seit neuestem in der Dropbox, um immer schnellen Zugriff darauf zu haben.

Bild vom Autor

Über den Autor: Christian

Im April 2007 habe ich dieses Blog aus der Taufe gehoben und schreibe seitdem unregelmäßig über interessante Themen. Über einen Besuch meiner Profile bei Twitter, Google+ und XING würde ich mich freuen.

Kommentare

  1. Gravatar

    Ilja
    22. März 2011, 10:04 Uhr

    Ein wirklich praktisches Tool. Habe es gerade selber einmal ausprobiert und lade gerade die ISO runter.
    Bis jetzt sehr einfach gehalten und nur zu empfehlen. Gibt es noch ein Programm mit dem ich allgemein bootfähige CDs auf USB kopieren kann? Ich denke da an Programme wie Acronis True Image oder einem Virenscanner. Das macht vor allem bei Netbooks ohne eigenem Laufwerk sehr großen Sinn.

 

Mitreden? Dann jetzt kommentieren!

Gestattete BBCode-Formatierungen sind [blockquote], [code], [em], [strong], [url].

* Pflichtfeld · E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.